2. ASVÖ Nachwuchscup in Egg

Bei schwülwarmen Temperaturen ging der ASVÖ Nachwuchscup 2019 vergangenes Wochenende in der neuen Turnhalle der Mittelschule Egg in die zweite Runde. Dabei maßen sich Vorarlbergs Nachwuchskaratekas in den Disziplinen Kata und Kumite mit Gegnern aus Tirol, der Schweiz und Deutschland. Angefeuert wurden sie dabei von zahlreichen mitgereisten Eltern und Vereinskollegen, die für beste Stimmung sorgten.

In der Klasse K3 weiblich lieferten sie die Bregenzer Karateka Rajana A. und Fariza S. ( beide Bregenz) einen spannenden Zweikampf um die Führung in der Gesamtwertung. Bei den Jungs Klasse K3 wurde aus dem Zweikampf um dem Gesamtsieg zwischen Florian Z. und Tamirlan B. ( beide Bregenz) plötzlich ein Dreikampf mit Lenox S. ( Feldkirch) In beiden Klassen K3 weiblich/männlich wird es im Finale in Bregenz spannend werden, wer am Ende als Gesamtsieger gekürt wird. In der Klasse Jugend-weiblich ist diese Entscheindung scheint diese Enscheidung schon gefallen, zu domenant ist hier die Bregenzerin Rajana B. die mit dem Punktemaximum ins Finale in Bregenz starten wird.

Die Vereinswertung führt derzeit Ragaz mit 1843 Punkten an, gefolgt von Kematen mit 1464 Punkten und Bregenz mit 954 Punkten. Die knappen Punktestände in den jeweiligen Altersklassen und Disziplinen versprechen ein spannendes Finale des ASVÖ Nachwuchscups 2019, welches am 12. Oktober in Bregenz über die Bühne gehen wir

Share

Post a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Top